In Kooperation mit

(placeholder)

2 G

Info

Unterstützt von

Impressum und Datenschutz

Tickets!

DAS ABSCHIEDSDINNER

von Matthieu Delaporte und Alexandre de la Patellière

Deutsch von Georg Holzer

Aufführungsrechte: Theaterverlag Desch, Berlin | www.theater-verlag-desch.de, mit freundlicher Genehmigung von L'Agence Drama, 24 rue Feydeau, 75002 Paris, Frankreich | www.dramaparis.com

In unserer neuen Produktion präsentieren wir nach der coronabedingten Pause

die französische Gesellschaftskomödie


„Das Abschiedsdinner“


Das 2014 uraufgeführte Schauspiel von Matthieu Delaporte & Alexandre de la Patellière („Der Vorname“)

fühlt in einer höchst vergnüglichen, dabei aber auch tiefsinnigen Art und Weise der heutigen,

ständig auf Optimierung angelegten Gesellschaft, ihrem Selbstverständnis

und ihren Wertevorstellungen auf den Zahn.


     „Warum gehen wir zu Einladungen, von denen wir uns eigentlich wünschen,

dass die Leute absagen?“


Denn eigentlich rauben solche Termine nur Zeit!

Daher beschließen Clotilde (Monika Bujinski) und Pierre (Michael Kamp) nach Mehrwert zu sortieren

und ausgediente Freundschaften konsequent zu eliminieren. Den ausgemusterten Freunden

soll ein zelebriertes Abschiedinner bereitet werden – allerdings ohne deren Wissen.

Doch Antoine (Harald Schwaiger), der erste Kandidat, bringt diesen Plan gehörig durcheinander

und  DAS ABSCHIEDSDINNER nimmt eine überraschende Wendung.


Ein temporeicher, verbaler Schlagabtauch höchster Güte

und eine perfekte Vorlage für uns als Schauspieltrio!


Der Vorverkauf hat begonnen!


Wir freuen uns auf Sie!



Tickets!

(placeholder)

"Bestes Boulevard, das das Publikum begeistert"

RUHR

NACHRICHTEN